Wir beschatten Sie!!!

 

 

Sonderform Rolläden

für jedes Fenster gibt es eine passende Lösung!

Schrägrolladen

Schräge Fensterformen und Verglasungen bis unter das Dach liegen im Trend. Doch die meist großen und teuren Glasflächen an der Süd- oder Südwestseite des Hauses werden in der Regel nicht oder nur unzureichend beschattet.

Hier schaffen wir Abhilfe.

Ein weiterer Vorteil: Die Rollladen lassen sich problemlos miteinander zu schönen Kombinationen verbinden.

Schrägrollladen werden generell mit Aluminium-Rollladenpanzer ausgestattet und verfügen standardmäßig über einen komfortablen Motorantrieb. Bei Bedienung per Funkfernsteuerung verfügt der elektronisch geregelte Motor über eine Anfriersicherung zum Schutz des Rollladens im Winter

Rollladen von unten nach oben laufend

  • Neigungswinkel: ab 0 ° (hat Einfluss auf die max. Größe des Elements)
  • maximaler Höhe: abhängig von Form und Neigungswinkel 
  • Mindestbreite: 72 cm  
  • maximale Behangfläche: 6,5 m²
  • Maximale Breite: abhängig von Form und Neigungswinkel  
  • Untenliegender Rollladenkasten, Schließvorgang von unten nach oben.
  • Blendenkasten, Führungsschienen und Endschiene in allen RAL- oder Eloxalfarben aus nahezu unverwüstlichem, stranggepresstem Aluminium mit sprichwörtlicher Langlebigkeit.
  • Führungsschienen mit Kunststoff bzw. Gummi ausgelegt ergeben einen ruhigen Lauf der Profile.
  • Profile aus rollgeformtem Aluminium, mit Polyurethan (FCKW-frei) ausgeschäumt, ohne Lichtschlitze und in verschiedenen Farbgebungen dicklackbeschichtet, garantieren neben Formstabilität höchste Wärme- und Schalldämmung.
  • Je nach Form der Rollladenanlage erfolgt der Aufzug des Rollladenbehangs einseitig in der Schiene, verdeckt über eine Rollenführung, mittig sichtbar oder durch stützende Mittelführungen verdeckt.
  • Verschiedene Ausführungsvarianten und Kombinationsmöglichkeiten tragen den unterschiedlichen Fensterformen Rechnung.
  • Optimale Anpassungsmöglichkeiten an die Architektur des Hauses durch ein breites Typenspektrum (eckiger bzw. runder Kasten, alternativ Putzträgerkasten) mit verschiedenen Blendensystemen.
  • Leichte und sichere Bedienung über Motor mit elektromechanischer Endabschaltung - als wesentliche Arbeitserleichterung.